Chronik

Chronik

Im Gesangs- und Unterhaltungsverein Oberauerbach war in der Generalversammlung vom 16.1.1960 beschlossen worden, eine Schützenabteilung zu gründen.

Der Schützenverein 1960 Oberauerbach wurde dann am 9.9.1964 im Gasthaus Westrich gegründet.

Die Schützen trafen sich zu Training und Wettkämpfen im Saal des Gasthauses Westrich. Die Mitgliederversammlung hat dann 1965 beschlossen, den Verein im Vereinsregister eintragen zu lassen.

1968 wurde das Vorhaben umgesetzt, ein eigenes Schützenhaus zu errichten.

Das Gelände, ein still gelegter Steinbruch oberhalb der Straße nach Battweiler, wurde von der Gemeinde Oberauerbach gepachtet.

Der Bau erfolgte im Wesentlichen in Eigenleistung der damaligen Vereinsmitglieder.

Oberauerbacher Schützen beim Bau des Schützenhauses:

svo1960chronik1
svo1960chronik2
svo1960chronik3
svo1960chronik4
svo1960chronik5
svo1960chronik6
Diese Website benutzt Cookies, um die den Komfort bei der Benutzung zu erhöhen. Details entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung Verstanden